Die Räucherei

Die Räucherei: Handwerksqualität aus der kleinen Fischzucht - BielefeldKlasse statt Masse

Fisch ist ein kostbarer Rohstoff, der in Herstellung und Verarbeitung höchste Aufmerksamkeit verdient.

Im Zeitalter der industriellen Lebensmittelproduktion hat der Räucherfisch leider durch viele Produktionsmethoden einen qualitativen Niedergang erlebt.

Dazu zählt insbesondere die Injektionssalzung, bei der dem Fisch Salzwasser injiziert wird, um einen Gewichtsverlust zu vermeiden, sowie das Schnelltrocknen zu ermöglichen, welches die Qualität erheblich mindert. Methoden dieser Art erhöhen zwar den Profit, bzw. ermöglichen einen niedrigeren Preis für den LEH, sind aber auch für einen großen Qualitätsverlust verantwortlich.

Als inhabergeführter Handwerksbetrieb möchten wir uns klar von diesen Methoden distanzieren.

Die Räucherei: Feiner Lachs aus der kleinen Fischzucht- BielefeldBei uns wird die kaltgeräucherte Lachsforelle ausschließlich nach alter Tradition per Hand trockengesalzen und langsam getrocknet. Dieser Vorgang dauert ca. 24 Stunden. Ein Zeitraum den sich industrielle Hersteller oft nicht nehmen. Wir leisten uns diesen Luxus für unsere Kunden. Durch die schonende Trocknung erreichen wir eine optimale Konsistenz, schönste Farben und eine gute Durchreifung. Anschließend wird der Fisch schonend über echtem Buchenrauch geräuchert, bis er seinen einzigartigen, aromatischen Rauchgeschmack angenommen hat. Flüssigrauch, wie er heute ebenfalls von verschieden Räuchereien angewendet wird, lehnen wir ebenfalls strikt ab.

Wir verarbeiten ausschließlich selbst gezüchtete Forellen und sorgfältig ausgesuchte Rohware von qualifizierten Partnern zu einer handwerklichen Spezialität, die jeden Kenner überzeugt und begeistert.

Unsere Räucherei entspricht den modernsten hygienischen Anforderungen, ist mit professioneller Technik ausgestattet und ist veterinärrechtlich als EG-Betrieb zugelassen.EG-D-NW 30388.

 

Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment ›››